Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Oslo - Anreise mit der Bahn

Über Oslo Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Anreise mit der Bahn

Zugverbindungen

Norges Statsbaner - NSB (Tel: 8150 08 88; Internet: www.nsb.no ) ist die nationale Bahngesellschaft, die regionale und Fernverbindungen ab Oslo anbietet. Die Züge sind im Allgemeinen sauber und pünktlich. Die Versorgung mit Speisen und Getränken an Board ist minimal, weshalb Reisenden empfohlen wird, auf Langstrecken ihre eigene Verpflegung mitzubringen. In der unmittelbaren Umgebung von Oslo bewegen sich die Züge langsam, weil das Gelände keine schnelleren Geschwindigkeiten erlaubt. Der Oslo S Bahnhof oder auch Oslo Hauptbahnhof genannt (Tel: 8150 08 88), Jerbanetorget, ist die Endhaltestelle für Fernzüge. Einrichtungen wie Cafés, eine Bar und Geschäfte sind im Bahnhof vorhanden. Regionale Pendlerzüge fahren von hier und vom Bahnhof Nationaltheatret T-Bane (U-Bahn) ab, der in der Karl Johans-Straße liegt.

Zugverbindungen : Die Dovre Line verbindet Oslo mit Trondheim. Die Bergen Line führt von Oslo nach Bergen, entlang Europas höchstgelegener Eisenbahnstrecke, während die Southern Line von Oslo nach Stavanger entlang der Südküste fährt. Züge nach Kopenhagen (über Göteborg) fahren dreimal täglich. Von hier ist es möglich mit dem Zug weiter nach London zu fahren (via Fähre ab Ostende in Belgien). Züge fahren auch nach Hamburg und direkt nach Stockholm.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda